Zimtschnecken

Nach dem ich bei Miris Jahrbuch diesen wunderschönen Hefezopf entdeckt habe, bekam ich nahezu unbändigen Appetit auf Zimtschnecken und dem Appetit musste nachgegangen werden! Dafür habe ich dieses Rezept benutzt und es war wirklich ganz einfach und die Schnecken waren richtig schön weich und zimtig. Herrlich, wie die ganze Wohnung duftet, wenn man etwas mit Zimt macht – mmmmh!

Advertisements

2 Gedanken zu “Zimtschnecken

  1. Herr Konrad schreibt:

    Guten Abend,
    ich freue mich sehr, dass Ihnen das Rezept schmeckt. Ich habe es schon viel zu lange nicht mehr gemacht, aber jetzt kommt ja auch erst einmal die Weihnachtszeit in der ich wieder viele Plätzchen backen werde.
    Lassen SIe es sich schmecken.
    Viele Grüße
    Herr Konrad

    Gefällt mir

Was meinst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s