DIY Fensterdeko – Pompom, Makramee-Blumenampel und Papierfächer

Nach und nach richte ich das Wohnzimmer neu ein. Nachdem die Fußleisten weiß lackiert, die Wände frisch gestrichen, ein neues Sofa gekauft und neue Gardinen aufgehängt wurden, mache ich mich nun an das Finetuning.
Meine großen Altbaufenster sind zwar toll, aber wirken auch schnell leer und unpersönlich. Darum hab ich mich mal im Netz umgesehen, was man da heutzutage so machen kann, denn das letzte Mal, als ich Fensterdeko gebastelt habe, waren noch Fensterbilder aus Pappe und Moosgummi angesagt… Etwas plastischer und moderner darf es dann schon sein.

Ich liebe die Schiffe, das Meer und den Hafen, deshalb und wegen unserer neuen, mintfarbenen Wand, habe ich mich für ein maritimes Thema und die entsprechenden Farben entschieden und blaue Pompons gebastelt. Auf die Makramee-Blumenampel habe ich mit kleinen Stückchen meines Spülschwamms und etwas weißer Acrylfarbe Segelschiffchen gestempelt. Diese Möglichkeit eine Grünpflanze am Fenster unterzubringen finde ich ganz toll, denn leider ist meine Fensterbank etwas zu schmal um dort Töpfe abzustellen. Ergänzt habe ich meine Bastelleien noch mit einem Papierfächer, in der Farbe passend zu der Blumenampel und dem Sofa :)

DIY Fensterdeko

Passend zu den Schiffchen wird es bald auch noch etwas neues auf dem Sofa geben – Fotos folgen natürlich!

Die Anleitungen für die Deko habe ich im Dawanda-Blog gefunden:
Pompoms
Papierfächer
Makramee-Blumenampel

Advertisements

Was meinst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s