DIY – Sideboard – TV-Regal – IKEA-Hack HYLLIS

Einen echten IKEA-Hack gibt es heute bei Stroemann. Auf der Suche nach einem passenden Sideboard für unser Wohnzimmer bin ich einfach nicht fündig geworden, alles zu klobig, zu teuer, einfach nicht richtig. Doch dann kam HYLLIS und eine Idee…
Zuerst habe ich zwei HYLLIS-Regale von IKEA (je 8 Euro) mit Hilfe einer Metallsäge so zerlegt, dass vier kleine Regale „übrigblieben“.

DIY - Sideboard/TV Regal

DIY - Sideboard/TV Regal

Die Regale habe ich mit Kabelbindern so verbunden, dass eine waagerechte Fläche entstand und die Beine alle schön gerade aneinander lagen.

DIY - Sideboard/TV Regal

Mit Hilfe von Montagekleber habe ich schließlich ein Brett aus Buchenholz (2,50m x 0,30m, 28 Euro) auf der oberen Fläche befestigt. Das geht am besten zu zweit, man kann zwar nach dem Auflegen noch kurz den Sitz der Platte korrigieren, aber sicher ist sicher…

DIY - Sideboard/TV Regal

Nach einer Nacht Trocknungszeit, habe ich das Brett eingeölt, um es etwas unempfindlicher zu machen und dann das Regal noch mal zwei Tage in Ruhe gelassen. Zu guter Letzt kann man dann die Kabelbinder aufschneiden und… TADAA!! Fertig ist das gute Stück!

Advertisements

4 Gedanken zu “DIY – Sideboard – TV-Regal – IKEA-Hack HYLLIS

  1. Kiki schreibt:

    Hallo Janina, bin grade über ein Referral von deinem Blog auf meinen hierhergekommen und wollte mich für den Link bedanken!
    Deine Hyllis-Variante finde ich super, könnte ich mir auch für die Küche vorstellen, wenn ich mal umbauen sollte.
    Gruss,
    Kiki

    Gefällt mir

Was meinst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s