Eingelegte Tomaten mit Chili

Das Regal mit den Weckgläsern füllt sich und füllt sich… Ich kann einfach nicht widerstehen!
Hier ein ganz fixes Rezept für eingelegte Tomaten (für 4 Gläser á 500ml):

1kg feste, reife Strauchtomaten
4 Schalotten
4 Knoblauchzehen
4 getrocknete Chilischoten
1 l weißer Balsamico-Essig
2 Lorbeerblätter

Eingelegte Tomaten mit Chili

Die Tomaten werden halbiert und grob entkernt, die Schalotten und der Knoblauch fein gewürfelt. In jedes Glas kommt eine Chilischote. Tomaten, Schalotten und Knoblauch mischen und auf die Gläser verteilen.

Eingelegte Tomaten mit Chili

Den Essig mit den Lorbeerblättern ein paar Minuten sprudelnd kochen lassen, auf die Tomaten geben, die Gläser verschließen und ggf. einkochen.
Die eingelegten Tomaten passen z.B. gut zu Gegrilltem – bevor sie ihr ganzes Aroma entfalten, müssen sie aber mindestens 3 Tage im Essigsud ziehen.

Eingelegte Tomaten mit Chili

Advertisements

Was meinst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s