Zucchini-Chutney mit Nektarinen

Zucchinichutney mit Nektarinen

Dieses Zucchini-Chutney wird sicher auch im Winter ein bisschen Sommer auf den Teller zaubern, bei den tollen Zutaten!

In den Topf kommen:

500 g Zucchini, gewürfelt
500 g Nektarinen, gewürfelt
1 Stück Ingwer, gewürfelt
2 Lorbeerblätter
1 Zweig Rosmarin
250 ml Obstessig
25 g Salz
150 g Gelierzucker 1:1
1 rote Zwiebel, gewürfelt
1 Knoblauchzehe, fein geschnitten
4 EL Zitronensaft

Zucchinichutney mit Nektarinen

Alles wird bei kleiner Hitze 15 Minuten geköchelt und noch mal abgeschmeckt. Ich habe noch etwas Pfeffer und mehr Zucker dazugetan, da es durch die Nektarinen doch ganz schön sauer war. Das war’s dann auch schon – ab ins Glas und gut!

Zucchinichutney mit Nektarinen

Advertisements

Was meinst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s