Pflaumen- und Mirabellenwoche bei Stroemann – Zwetschgenröster

Ein bisschen trickyer als gestern bei den eingeweckten Pflaumen wird es heute mit dem Zwetschgenröster (für den ich übrigens auch Pflaumen genommen habe – aber Pssss…). Obwohl – eigentlich ist das Röster kochen auch ganz einfach, die einzige knifflige Sache ist das Karamell, aber das wird schon!

Zwetschgenröster

Für 4 Gläser Zwetschgenröster nehmt ihr 1 kg Zwetschgen, wascht, halbiert und entsteint sie. 4 EL Zucker in einer Pfanne hell karamellisieren lassen und die Zwetschgen dazugeben. Unter Rühren andünsten, bis sich Saft bildet und 2 TL Zimt darüberstreuen. Weitere 5-10 Minuten weiterdünsten, mit etwas Zitronensaft abschmecken und dann in die Gläser füllen.
Röster passt z.B. gut zu Buchteln oder Kaiserschmarrn.

Zwetschgenröster

Advertisements

Was meinst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s