Glühweinsirup

Vor zwei Jahren habe ich den Glühweinsirup schon mal zu Weihnachten verschenkt und weil er da so gut ankam, mache ich ihn dieses Jahr noch mal. Außerdem habe ich damals selbst gar nichts abbekommen, das muss ich doch jetzt mal ändern! Die Zubereitung ist einfach und die Wohnung duftet bei der Herstellung wirklich herrlich.

Glühweinsirup

Die Zutaten für 750 ml:

2 unbehandelte Orangen
2 unbehandelte Zitronen
1/2 l roter Traubensaft
300 g Kandiszucker
1 EL ganze Nelken
1 TL Pimentkörner
4-5 Sternanis
3 Zimtstangen
3 Beutel Malventee

VLUU L110, M110  / Samsung L110, M110

Die gewaschenen Orangen und Zitronen mit dem Sparschäler ganz dünn schälen. Die Schalen beiseite legen und die Früchte auspressen.

Den Saft der Früchte, Traubensaft, Kandiszucker, die Gewürze und die Schalen in einen großen Topf geben. Die Teebeutel in die Flüssigkeit legen. alles erhitzen und alles einmal kräftig aufkochen lassen. Vom Herd nehmen und 30 Minuten ziehen lassen.

Die Teebeutel herausnehmen, den Glühweinsirup noch mal 5 Minuten köcheln lassen und dann durchsieben. In heiß ausgespühlte Flaschen abfüllen und fest verschließen.

Glühweinsirup kochen

Den Sirup kann man zusammen mit Rotwein erwärmen oder für die Alkoholfreie Variante mit Tee oder roten Säften.

Advertisements

3 Gedanken zu “Glühweinsirup

Was meinst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s