Cheesecake mit Preiselbeeren und winterlichen Gewürzen

Dieser Kuchen wird meine neue Käsekuchen-Geheimwaffe! Im Winter ist er echt perfekt, denn für den Boden wird Lebkuchengewürz und Zimt verwendet und in Kombination mit den Preiselbeeren schmeckt das wirklich ganz besonders, irgendwie frisch und würzig-süß zugleich. Probiert’s einfach mal aus – es lohnt sich!

Preiselbeer-Cheesecake mit winterlichen Gewürzen

Für den Boden:

– 250 g Vollkornkekse (z.B. Hobbits von Bahlsen)
– 100 g geschmolzene Butter
– 2 TL Lebkuchengewürz oder 1 EL Zimt (ich habe 1 TL Lebkuchengewürz und 1 TL Zimt vermischt)

Die Kekse in der Küchenmaschine zerkleinern – das geht natürlich auch mit einem Gefrierbeutel und einem Nudelholz. Die geschmolzene Butter und die Gewürze hinzufügen und zu einer krümeligen Masse vermengen. In eine Springform drücken und eine halbe Stunde im Kühlschrank kaltstellen.

Preiselbeer-Cheesecake mit winterlichen Gewürzen

Für die Füllung:

– 3 Eier
– 50 g Zucker
– 200 g Frischkäse
– 200 g Crème fraîche
– 2 TL Vanillezucker
– 5 EL Preiselbeerkonfitüre

Den Backofen auf 175° C vorheizen. Eier und Zucker schaumig rühren, die übrigen Zutaten unterrühren und die fertige Füllung auf den Boden in die Springform geben.

Preiselbeer-Cheesecake mit winterlichen Gewürzen

Auf der mittleren Schiene etwa 35 Minuten backen, bis die Füllung fest zu werden beginnt. Den Kuchen gut abkühlen lassen, dabei wird sie noch etwas fester.

Für den Guss:

– 1 Blatt Gelatine (oder Agar-Agar)
– 100 ml Preiselbeersaft (Muttersaft, gibt es im Bio-Laden)
– 3 EL Preiselbeerkonfitüre

Gelatine oder Agar-Agar wie auf der Packung beschrieben zubereiten. Den Saft erhitzen, von der Flamme nehmen, Gelatine oder Agar-Agar einrühren und im Saft auflösen. Den Guss etwas abkühlen lassen, bis er sich gut über den Kuchen streichen lässt.

Die Preiselbeeren dünn auf den Kuchen streichen und den Guss darübergeben. Den Cheesecake bis zum Anschneiden noch mal kalt stellen.

Das Rezept ist genau wie die Schoko-Orangen-Tarte aus den Buch “Wohlig warme Winterküche” von Caroline Hofberg.

Advertisements

Was meinst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s