Ingwer-Limetten-Sirup

Eine etwas abgespeckte Version meines Eistee-Sirups habe ich vor kurzem zusammen gebraut. Erfrischend sollte es sein, prickelnd und nicht zu süß. Inspiriert vom Ingwersirup von von der lieben Britta von Glasgeflüster, wollte ich eigentlich einen puren Ingwersirup kochen. Aber dann fiel mein Blick auf die Limetten und ich musste an laue Sommerabende und Moscow Mule denken. Also ab in den Einkaufskorb mit den Limetten und auch ab in den Sirup!

Ingwersirup

Für etwa 1 l Sirup brauchst du:

150 g Ingwer
750 ml Wasser
300 g Zucker
1 Netz Limetten (8 Stück)

Den Ingwer waschen und mit der Schale würfeln, die Limetten pressen und den Saft, Ingwer, Wasser und Zucker in einen Topf geben und aufkochen. 10 Minuten köcheln lassen und vom Herd nehmen. Der Sirup kann jetzt erst mal eine Weile vor sich hinziehen. Dann alles durch ein Sieb oder ein Tuch in einen zweiten Topf gießen und noch mal aufkochen. Heiß in Flaschen füllen, fest verschließen und nach Anbruch die Flasche im Kühlschrank lagern.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Ingwer-Limetten-Sirup

Was meinst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s