Ein Herz für…

…einen Ausflug zur Baumschule Späth.
Das schöne Herbstwetter haben wir heute genutzt und sind zum Baumschulenweg in die älteste Baumschule Berlins gefahren. Die Baumschule Späth wurde bereits im 18. Jahrhundert in Kreuzberg gegründet und ist etwas seit der vorletzten Jahrhundertwende am Baumschulenweg ansässig.

Weiterlesen

Advertisements

Ein Herz für…

…Urlaub! Leider schon wieder vorbei. Diesmal hat es mich erst in die Heimat zum Heideblütenfest verschlagen (ja, so eine neue Heidekönigin muss gefeiert werden ;)), dann ging es nach Karlsruhe und Freiburg zu den Brüdern meines Freundes.

In Karlsruhe und Freiburg gab es so einige Köstlichkeiten zu entdecken (Birnencider, Flammkuchen, Schwarzwälder Kirsch, mmmhh) und Berge zu erklimmen (Turmberg, Schlossberg).

 In Karlsruhe gibt es momentan grade vor allem eins: Baustellen. Aber eine kurze Fahrt nach Durlach, und schon hat man eine wirklich schöne Ecke der Stadt erreicht und kann mit der Turmbergbahn oder zu Fuß den Turmberg erklimmen:

Besonders in Freiburg hat es mir sehr gut gefallen. So gemütlich diese Stadt! Und der Markt rund um das Münster zählt nicht umsonst zu den schönsten Europas. Da kam wirklich Urlaubsstimmung auf.

Nach Süddeutschland ging es ab nach Barcelona, wo ich vorher noch nie war. So eine wuselige, große Stadt. Der Blick von oben auf die vielen Dächer war wirklich beeindruckend. Ich komme gerne wieder! Einen Vormittag hat es tatsächlich geregnet wie aus Eimern. Das Wetter haben wir genutzt um durch die Pfüzten von Souvenier- zu Souveniershop zu springen ;)

Da wir auf der Rambla gewohnt haben, war natürlich immer ordentlich was los vor unserer Haustür. Um mal rauszukommen, sind wir in den botanischen Garten gegangen, da war es herrlich ruhig. Nicht nur da, in der ganzen Stadt haben wir ordentlich Kilometer gemacht Zur Stärkung gab es Churros und Schokolade – ein Traum!

Wieder in Deutschland angekommen, sind wir noch mal zu unseren Eltern gefahren, wo sich in Richtung Vor zurück noch einiges getan hat. Mehr dazu dann bald im Blog…

Ein Herz für…

…Balkonien <3 Nachdem mich die letzten zwei Wochen eine echt fiese Sommergrippe schachmatt gesetzt hat, melde ich mich heute mit ein paar Eindrücken von meinem Balkon zurück. Auch hier in Berlin hat es in der letzten Zeit nur geregnet, aber trotzdem hat es gut getan, zwischen Bett, Sofa und Erkältungsbad draußen etwas frische Luft zu schnappen.

Besonders freut mich, dass so viele Pflanzen gewachsen sind, die ich selbst ausgesäht habe:

Weiterlesen

Ein Herz für…

…den Start in die Balkonsaison.

Das erste warme Wochenende im März habe ich genutzt, um meinen Balkon zu entstauben und die vertrockneten Pflanzen vom letzten Jahr zu entsorgen. Dafür sind die ersten Frühlingsblüher und Kräuter eingezogen. Ich konnte auch nicht widerstehen Tomaten und Chilis auszusähen. Belohnt wurde die Mühe mit dem ersten Balkonfrühstück der Saison! Herrlich!

image

Noch ein Tipp von mir: das Buch „Balkon Basics“ von GU. Habe den ganzen Abend darin geschmökert und viele nützliche Tipps und Anregungen mitgenommen. Ich werde sicher noch ganz oft darin blättern. Mehr von meinem Balkon und dem Fortschritt meiner grünen Kinder gibt es dann demnächst hier im Blog.

Ein Herz für…

…das wunderschöne Albanien!
Albanien ist ein tolles Reiseland – vieles noch nicht erschlossen, vieles improvisiert, aber genau deshalb so großartig. Und nette, sehr gastfreundliche und hilfsbereite Menschen kann man dort kennenlernen. Faleminderit!

Albanien RoadtripWohnmobilromantik…Albanien Roadtrip
Bucht von Gjipe
Albanien Roadtrip
Klosterruine in der Nähe von Himare
Albanien Roadtrip
Blue Eye
Albanien Roadtrip
Kap i Rodon
Albanien Roadtrip

Ein Herz für…

…Weihnachten! Obwohl… ein neuer Job und ein kaputter Computer waren nicht grade förderlich für meine Weihnachtsvorbereitungen und das Bloggen darüber. Aber nun bin ich bei meinen Eltern gelandet, der Weihnachtsbaum ist geschmückt und ich habe es sogar geschafft, noch das ein oder andere Geschenk selbst zu machen.
Ich wünsche allen meinen Lesern und zufällig-vorbei-Guckern wunderschöne, ruhige Weihnachten und freue mich auf ein neues Jahr voller Inspirationen und tollen Do-It-Yourselfs! Lassts krachen!!

Weihnachtliches Fenster in Graubünden, Schweiz

Foto via.

Ein Herz für…

die wunderschöne Stadt Kopenhagen!

Kopenhagen

Rathaus | Der schwarze Diamant

Kopenhagen

Nyhavn

Kopenhagen

Die älteste Straße Kopenhagens | König Frederik

Kopenhagen

Die Marmorkirche

Kopenhagen

Der königliche Palast

Kopenhagen

Der runde Turm | Die kleine Meerjungfrau

Kopenhagen

Botanischer Garten

 

Kopenhagen

Christiania | Smörrebröd