Kürbissuppe mit Quitten

Bevor es Winter wird, schnell noch ein Herbstrezept – und was für eins! Ich kann ohne Übertreibung behaupten, dass das die tollste, schmackhafteste, seidenzarteste, am schönsten aussehende Kürbissuppe ist, die ich jemals gekocht habe.

Kürbissuppe mit Garnierung in Schüssel von oben

Die Quitten habe ich neulich bei meinem Ausflug in die Baumschule Späth ergattert. Sie lagen am EIngang des Aboretums und waren gegen eine Spende mitzunehmen. Wer kann da schon widerstehen?

Weiterlesen

Herzhafte Waffeln mit Zucchini und Feta

Waffeln mag doch eigentlich jeder, aber man macht sie leider viel zu selten. Nachdem ich aber an diesem Waffel-Buch nicht vorbeigekommen bin, kommen die kleinen Köstlichkeiten sicherlich öfter auf den Tisch im Hause Stroemann. Gar nicht so einfach sich für ein Rezept zu entscheiden, aber den Anfang machten herzhafte Waffeln mit Zucchini und Feta. Yummi!

Herzhafte Waffeln mit Zucchini und Feta

400 g Zucchini
je 3-4 Stiele Minze und Petersilie
1 Zwiebel
200 g Mehl
1 TL Backpulver
3 Eier
100 ml Milch
3 EL Öl
1 Knoblauchzehe
100 g Feta
Salz, Pfeffer, Muskatnuss

Zucchini waschen und raspeln, Kräuter und Zwiebel fein hacken.
Mehl, Backpulver, Eier, Milch und Öl kräftig verrühren. Den Knoblauch dazupressen. Zerkrümelten Käse, Zucchiniraspel, Zwiebel und Kräuter unterrühren. Salzen, pfeffern und mit Muskatnuss abschmecken. Ca. 15 Minuten ruhen lassen und dann im leicht gefetteten Waffeleisen knusprig-hell backen.

Herzhafte Waffeln mit Zucchini und Feta

Dazu gab es einen Salat aus Ruccola, Tomaten, Feta, Zwiebeln und Basilikum mit einer Vinaigrette aus Olivenöl, Balsamicoessig, Honig, Salz und Pfeffer. Könnte ich jeden Tag essen!

Herzhafte Waffeln mit Zucchini und Feta

So macht Abendbrot essen Spaß :)

Auberginen-Linsen-Salat

Ein warmer Salat mit Linsen, Auberginen und Kreuzkümmel – der wärmt von innen an den ersten kühleren Herbstabenden. Für 4 Portionen braucht man:

  • Olivenöl
  • 300 g Auberginen
  • 1 rote Zwiebel
  • 1/4 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 3 fein gewürfelte Knoblauchzehen
  • 200 g Puy-Linsen
  • 375 ml Gemüsebrühe
  • 2 EL gehackte Petersilie
  • 1 EL Rotweinessig
  • 1 EL Olivenöl

Der Knoblauch wird in etwas Olivenöl etwa eine Minute in einer Pfanne angebraten. Die Linse und die Gemüsebrühe dazugeben und etwa 50 Minuten bei schwacher Hitze garen, bis die Flüssigkeit verdampft und die Linsen weich sind. Sollte die Flüssigkeit weg sein bevor die Linsen weich sind, einfach noch etwas Wasser draufgeben. In eine Schüssel geben und warm halten.

Die Auberginen werden in etwa 5 mm große Würfel geschnitten und in etwas Olivenöl in 5 Minuten unter Rühren in der Pfanne weich gebraten. Dann kommt die fein gewürfelte Zwiebel und der Kreuzkümmel dazu und wird solange mitgebraten bis die Zwiebeln weich sind. Mit Salz und Pfeffer würzen und zu den Linsen in die Schüssel geben.

Die Petersilie und den Rotweinessig untermischen, noch mal salzen und pfeffern und mit Olivenöl beträufeln. Der Salat schmeckt wunderbar wenn er noch warm ist – den wird’s diesen Winter auf jeden Fall noch öfter geben!

Gurken-Feta-Salat mit Minze

Schmeckt super frisch an heißen Tagen, der Gurken-Feta-Salat und ist ganz schnell gemacht. Für zwei Personen braucht man folgende Zutaten:

  • 1 Salatgurke
  • 150 g Feta
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 1/2 EL gehackter Dill
  • 1 EL gehackte Minzblätter
  • Zitronensaft
  • Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

Gurkensalat mit Feta und Minze

Die Salatgurke wird geschält, geviertelt, entkernt und in 1 cm große Stücke geschnitten und zusammen mit dem gewürfelten Feta und dem Dill in eine Schüssel gegeben. Die rote Zwiebel in feine Ringe schneiden und ebenfalls in die Schüssel geben. Nun kommen ein guter Schuss Olivenöl, Zitronensaft, die fein gehackte Minze, Salz und Pfeffer dazu. Alles gut mischen und einen Moment ziehen lassen, dann werden die Zwiebeln etwas weicher. Dazu schmeckt helles Baguette mit etwas salziger Butter sehr gut.