Pissaladière

Wenn es in good old Germany nicht auch grad super sommerlich wäre, würde dieses Gefühl von Wärme und Sonne sich spätestens beim Zubereiten und Essen dieses Gerichts einstellen. Pissaladière ist eine Art Pizza, die ihren Ursprung in der französischen Stadt Nizza hat und mit jeder Menge geschmorten Zwiebeln, schwarzen Oliven und Sardellen besonders aromatisch schmeckt.

image

Weiterlesen

Zwiebelmarmelade

Zwiebelmarmelade passt sehr gut zu kräftigem Käse und einer deftigen Brotzeit. Leider muss man dafür erst mal jede Menge Zwiebeln schälen und würfeln, aber ohne Fleiß kein Preis!
Also:
1 kg Zwiebeln schälen und würfeln
1 Chilischote entkernen und fein schneiden

Zwiebelmarmelade - Zucker karamellisieren

100 g Zucker in einer Pfanne hell karamellisieren lassen.

Zwiebelmarmelade

175 ml Balsamicoessig und 75 ml Weißweinessig  mit den Zwiebeln und der Chili zum Karamell geben. Aufkochen lassen und dann etwa eine halbe Stunde köcheln, bis die Flüssigkeit etwas eingedickt ist.
Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken, in Gläser füllen – fertig!

Zwiebelmarmelade